Erste Sommergewitter

Am Mittwochnachmittag entluden sich in und um Trier die ersten Sommergewitter. Während es in Trier-Zewen nur zu vereinzelten Tropfen kam, wurden z.B. an einer PWS (Private Wetter Station) in Trier-Süd satte 18 Liter pro Quadratmeter Niederschlag gemessen.

Da die Gewitter sich über längere Zeit an Ort und Stelle festsetzten kamen örtlich in kurzer Zeit einige Liter Regen zusammen.

Stabiler wird die Wetterlage wieder ab Sonntag gegen Abend bzw. zum Anfang nächster Woche.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Ihrem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars und Ihre E-Mail-Adresse gespeichert (DSGVO).